Publikationen & Presse

Hallo, ich bin Julia Henchen, systemische Paar- und Sexualtherapeutin und Sexualpädagogin.

Seit mehr als 5 Jahren unterstütze ich Menschen dabei, ihre Sexualität so zu verstehen, dass sie ihre Lust und ihre Beziehung gestalten und leben können, wie sie es sich wünschen.

Mögliche Themen, über die ich gern spreche:

  • Alles rund um die weibliche Lust und Sexualität (z.B. Anatomie, Lustlosigkeit, Orgasmusstörungen oder Solosex)
  • Alles rund um die männliche Lust (Druck in Bezug auf Männlichkeit, Trauma oder Lustlosigkeit)
  • Sexuelle Fantasien und Funktionsstörungen (Erektion, Orgasmus, Lust)
  • Alles rund um Beziehungen und Partnerschaft (z.B. Affären, Liebeskummer, Streit, Trennungsgedanken, Sexualität in der Beziehung)
  • Bindung und Trauma in Bezug auf Sexualität
  • ADHS, Erkrankungen und Sexualität
  • Alter und Sexualität
  • Wege, wie wir sexuelle Aufklärung verändern können
  • Sexuelle Bildung (Elternschaft rund um sexuelle Aufklärung und Bindung)
  • sexuelle Bildung und Aufklärung in der Schule

So erreichen Sie mich

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
Kontakt aufnehmen

Infos zu meiner Person

Studium im Bereich Soziale Arbeit (B.A.), psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung (M.A), Ausbildung zur systemischen Therapeutin (zertifiziert durch SG) und Sexualpädagogin (zertifiziert durch gsp) und in Ausbildung Studium klinische Psychologie (B.Sc.).

Aus- und Weiterbildung zur systemische Sexualtherapeutin und systemischen Paartherapeutin, in den Bereichen Trauma und SexualitätBindung und Trauma, Körper und Sexualität und den Bereichen der sexuellen Bildung.

Meine beruflichen Erfahrungen sammelte ich bei pro Familia, bei meiner Arbeit in der AIDSHilfe, in der systemischen Familienhilfe, in der Jugendhilfe, in der Prävention und Beratung von Sexarbeitenden, Arbeit mit jungen Erwachsenen im Jugendarrest und in voll stationären Jugendwohngruppen, in der sexuellen Bildung allgemein und bei der Schulung von Fachpersonal.

Seit 2019 selbstständig als Beraterin und Therapeutin in eigener Praxis, Dozentin an der  Medical School Hamburg im Master-Studiengang "Sexualwissenschaft", eigene Weiterbildung für angehende Berater*innen “Paar- und Sexualberatung”, Mitglied im Leitungsteam der Fachgruppe “Paar- und Sexualtherapie” der DGSF

Gründung von Lustfaktor im Jahr 2019, Buchveröffentlichung 2021 mit Annabell Neuhof„Ohja! Journal für deine Lust“ (beshu Books, WDR), Buchveröffentlichung 2022 „Lustfaktor – wie du Solosex so richtig genießen kannst“ (mvg Verlag).

Auswahl aus TV, Radio & Podcasts

Hyperbole

Frag eine Sexualtherapeutin

Julia Henchen ist SYSTEMISCHE PAAR- UND SEXUALTHERAPEUTIN in ihrer eigenen Praxis und mittlerweile auch Dozentin im Studiengang "Sexualwissenschaft". Heute spricht sie bei uns über all das, was uns im/am/überm Bett interessiert: von SOLOSEX und dem "weiblichen" ORGASMUS über EREKTIONSSTÖRUNGEN bis hin zu BINDUNGSPROBLEMEN und Traumata.
Im Namen der Hose - Puls Bayrischer Rundfunk

So masturbieren Männer und Frauen

Warum masturbieren wir eigentlich: Mit welchem Ziel legen Männer Hand an, wieso haben Frauen Solo-Sex? Wie viel Zeit nehmen wir uns dafür? Und wer benutzt dafür häufiger Sextoys? Das alles erklärt uns die Paar- und Sexualtherapeutin Julia Henchen.
Im Namen der Hose - Puls Bayrischer Rundfunk

Psychische Krankheiten und Sex

Depressionen, Vaginismus, ADHS und Vulvodynie: Psychische Krankheiten und Störungen beeinflussen auch das Sexleben. Die Betroffenen leiden, Partner:innen wissen nicht, wie sie helfen können. Die Paar- und Sexualtherapeutin Julia Henchen erklärt uns, wie diese Krankheiten unser Lustempfinden beeinflussen, was betroffenen Paaren hilft und welche große Rolle Akzeptanz dabei spielt.
Im Namen der Hose - Puls Bayrischer Rundfunk

So lebt ihr eure sexuellen Fantasien aus

Sex mit mehreren Menschen. Sex im Schwimmbad, am Strand oder im Auto. Würgen, schlagen, Anal-Sex. Wir alle haben sexuelle Fantasien. Für manche bleiben sie nur das: Fantasien. Andere leben sie aus. Aber wie spricht man mit seinem Partner darüber, was man im Bett will? Und woher weiß man, ob man etwas wirklich ausprobieren möchte? Und sind eigentlich alle Fantasien okay? Das erklärt uns die Paar- und Sexualtherapeutin Julia Henchen.
Im Namen der Hose - Puls Bayrischer Rundfunk

Wer mehr über Sex redet, hat bessere Orgasmen

Wie sagt man, was man im Bett will? Ist es okay, wenn man in einer Beziehung auch mal weniger Lust auf Sex hat? Und wie lernen wir, mehr über Lust, unsere Fetische und Vorlieben zu reden? Darüber haben wir mit der Paar- und Sexualtherapeutin Julia Henchen gesprochen. Denn: Wer über Sex redet, hat bessere Orgasmen.
1 Live

Toxische Beziehungen

Warum fühlen wir uns oft so sehr von toxischen Beziehungen angezogen? Was macht ihren Reiz aus? Catrin spricht mit der Sexualpädagogin Julia Henchen über mögliche Wege aus diesen Verhaltensmustern. Kann man Herz und Hirn von Toxic-Junkies umprogrammieren?
Deutschlandfunk Nova

Wie wir die Selbstbefriedigung noch mehr genießen können

Manche sind beim Solosex eher schnell und kommen schon nach wenigen Minuten. Warum es sich lohnt, mehr Zeit für die Selbstbefriedigung einzuplanen und auch andere Regionen, als die Genitalien zu stimulieren, erklärt die systematische Sextherapeutin Julia Henchen im Podcast.
SIXX

Paula kommt - Auf der Suche nach der weiblichen Lust

Paula Lambert trifft auf junge, emanzipierte Frauen, die ihre Lust bewusst ausleben. Dabei erfährt sie, welche Sextoys besonders angesagt und welche Stellungen im Liebesspiel besonders bevorzugt werden. Außerdem begegnet Paula einigen Tänzerinnen, die mit Vorurteilen aufräumen wollen.
Zeit online

Ist das normal?

Muss es wehtun? Geht Sex wie im Porno? Besser Liebe als Vertrauen? Dreimal nein, sagt Sexualpädagogin Julia Henchen. Sie hat Tipps, was zählt – nicht nur für Jugendliche.
3Sat

Wissen hoch 2

Der Orgasmus wird mystifiziert, tabuisiert und von einigen niemals erreicht. Ein Orgasmus tut gut - aber warum? Was passiert im Körper beim sexuellen Höhepunkt, was hilft, wenn er ausbleibt? Die Wissenschaftsdokumentation "Orgasmus - das höchste der Gefühle" von Kristina Forbat und Denise Dismer beschäftigt sich damit.
Amorelie Podcast

6 Sex-Mythen mit Julia Henchen

Gemeinsam mit Julia Henchen sprechen wir über die alles entscheidende Frage: Was ist eigentlich Sex? Daran angelehnt klären wir auf und legen 6 Sex-Mythen auf den Tisch.
1 Live

Solosex ist mehr als Selbstbefriedigung!

Solosex ist mehr als Selbstbefriedigung, sagt Julia Henchen. Sie ist systemtische Paartherapeutin und zum 3. Mal zu Gast im 1LIVE Intimbereich. Julia hat ein Buch über das Thema Soosex geschrieben, "Lustfaktor" heißt das. Mit Catrin spricht sie über Solosex als Single, in Partnerschaften und wie er dazu führen kann, dass wir uns selbst besser verstehen.
"Oh Baby" - Freundin Magazin

Selbstbefriedigung in der Partnerschaft

Egal ob sich einen von der Palme wedeln oder die Perle rubbeln, Selbstbefriedigung hört in einer Beziehung meist nicht auf. Da aber nicht alle so gerne offen über Sex quatschen wie Leo und Josi, schweben da ganz viele unausgesprochene Dinge im Raum. Wird sich auf beim Sex selbst angefasst? Wie schaffe ich mir im vollen Terminkalender und auf engem Raum Platz für meine eigene Sexualität? Was gibt es für Spielzeug, bei dem beide was davon haben? Und wie geht man mit Eifersucht auf das Masturbieren des jeweils anderen um?

Auswahl von Print-Artikeln

Mannheimer Morgen

Sexualpädagogin Julia Henchen setzt sich für bessere Aufklärung ein

„Viele Frauen wissen nicht, wie sie ’unten herum’ aussehen“, sagt Julia Henchen, Sexualpädagogin. Das komme daher, dass Sexualität immer noch ein Tabu-Thema sei. Im Interview spricht sie darüber, was sich in der Gesellschaft ändern muss, wie ihr Instagram-Account „Lustfaktor“ dazu beitragen kann und warum Sexualkunde ein Unterrichtsfach in der Schule sein.
Stern

"Es macht große Freude, die Scham zu überwinden" – Diese Frauen wollen die weibliche Sexualität befreien

Was gefällt mir eigentlich? Wo möchte ich berührt werden? Was verschafft mir Lust? Annabell Neuhof und Julia Henchen haben ein Journal veröffentlicht, um Frauen auf eine sexuelle Entdeckungsreise zu schicken. Wenn weibliche Sexualität frei gelebt wird, ist das schon Rebellion?
Cosmopolitan Magazin 09.11.2022

Stöhnen ist das Ahhh und Ohhh

Laute Geräusche beim Sex haben nicht den Besten, äh, Ruf. Pornös sei das, alles nur Show. Völlig zu Unrecht, es kann nämlich ein wichtiges Kommunikation-Tool sein, unserer Lust eine Stimme geben.
Stuttgarter Zeitung

Fünf Mythen über Sex, die wir sofort vergessen sollten

Überhöhen wir Sex? Und wie oft ist „normal“? Die Sexualpädagogin Julia Henchen hat mit uns über die schönste Nebensache der Welt gesprochen – und so einige Sex-Mythen entlarvt.
Freundin Magazin 11/2022

Ich hab da mal 'ne Sexfrage...

Gibt es einen vaginalen Orgasmus? Was tun, wenn er ständig Sex will? Und warum kann ich nicht abschalten? Wir haben Sex-Experten die häufigsten Fragen rund ums Thema gestellt...

Auswahl von Online-Artikeln

watson.de

Untreue in Beziehungen: Das sind typische Gründe für einen Seitensprung

Es ist schon interessant. Fragt man Menschen, was ihnen in einer Beziehung wichtig ist, steht «Treue» immer ziemlich weit oben auf der Liste. Gleichzeitig legen Umfragen nahe, dass dennoch ungefähr jeder Dritte in Deutschland schon einmal in seinem Leben fremdgegangen ist.
Süddeutsche Zeitung

»Für Frauen ist es nicht schwieriger, zum Orgasmus zu kommen«

Man muss nur wissen, wie – sagt die Paar- und Sexualtherapeutin Julia Henchen. Im großen Interview über Selbstbefriedigung erklärt sie, wie man herausfindet, was einem gefällt, was das mit Selbstliebe zutun hat – und wie partnerschaftlicher Sex dadurch lustvoller werden kann.
watson.de

Sex mit dir selbst ist "hochpolitisch": Therapeutin feiert die Selbstbefriedigung

Jeder macht es, keiner spricht drüber: Selbstbefriedigung. Für viele ist es vor allem ein schneller Akt des Stressabbaus, dabei hat das "Liebe-Machen" mit sich selbst eigentlich das Potential für viel mehr als nur einen schnellen Höhepunkt, sagt Julia Henchen.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf

Ich stehe gerne für Interviews und fachliche Fragen zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen

Fotos mit Download-Möglichkeit

Foto-Credits: Kim Hoss
Zip-Datei herunterladen
crosschevron-downarrow-right